Über Mich

 

 

 

 

 

Jahrelange Selbsterfahrung durch komplexe Familienstrukturen und schwere Erkrankungen, haben mir gezeigt, dass es immer mehr als nur einen Weg gibt.

Ganz nach einem alten Sprichwort:

 

Wer mich nicht mag im Schmutze mag mich auch nicht im Putze.

 

 

Habe ich gelernt

 

Wenn ich mich selber nicht annehme, so wie ich bin, wie kann ich mir Das von anderen wünschen.

 

Meine eigenen Bedürfnisse wahrzunehmen und zu äussern, dabei ohne Erwartung an den Anderen.

 

Auch habe ich erfahren, wie viel Macht meine Gedanken haben, als ich an einem Wendepunkt stand.

 

Heute geniesse ich mein Leben in Freude und Dankbarkeit, als Frau, Mutter und Partnerin.

 

Mein Wunsch ist es Sie auf Ihrem ganz persönlichen Weg der Liebe, Freiheit und Toleranz begleiten zu dürfen.

 

 

Sind Sie neugierig geworden? Dann freue ich mich auf Ihren Kontakt.

 

 

 

 

 

Dein Weg ...

 

Dein Ziel ...